Wochenbettbetreuung

In den ersten 8 Wochen nach der Geburt befinden Sie sich im sog. Wochenbett. Es ist eine Zeit der Heilung, der Neufindung und des Kennenlernens.

Um ein größtmögliches Vertrauensverhältnis aufzubauen lege ich großen Wert auf regelmäßigen Kontakt während der gesamten Schwangerschaft. Dies verhilft Ihnen in der Regel zu einem entspannteren und unkomplizierteren Wochenbett.

Auch hier ist es mein großes Anliegen Sie bestmöglich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu betreuen, natürlich immer orientiert an den aktuellen Standards und Erkenntnissen der Medizin. Im Rahmen der Hausbesuche haben Sie Gelegenheit Fragen zu stellen und Unsicherheiten auszuräumen, ich wiederum überprüfe und überwache Rückbildungsvorgänge, Wundheilung und gebe Hilfestellung beim Stillen.

Auch hier ist der Einsatz der Effektiven Manuellen Hilfen sinn- und wertvoll. In häuslicher Umgebung kann ich Ihnen auch im Wochenbett Massagen und entspannende Behandlungen anbieten, um Ihren Körper zur Gesundheit hin zu regulieren.

Diese Leistungen sind nicht Teil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen und werden privat in Rechnung gestellt.

Sie haben Anspruch auf Hebammenhilfe während der ersten 12 Lebenswochen Ihres Kindes. Die Besuche sind eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen und werden von diesen vollständig übernommen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Wochenbettbetreuungen nur in begrenztem Umfang und nur im Raum Sendling-Westpark, Untersendling und im Westend annehmen kann. Anfragen schicken Sie mir bitte ausschließlich per E-Mail oder über das Kontaktformular.